Sommerfest 2011

Am Samstag war es mal wieder soweit: Sommerfest im Regenbogen Kindergarten!

Im letzten Jahr hatte es kein Sommerfest gegeben, weil wir gerade umgezogen waren. Deshalb haben sich in diesem Jahr alle ganz besonders ins Zeug gelegt. 

Als Thema hatten Kinder und Mitarbeiter „Mittelalter“ ausgesucht und das Sommerfest entsprechend vorbereitet. Das Außengelände war entsprechend geschmückt. Der Eingang war zu einem Burgtor umgestaltet und eine (aufgemalte) Burg errichtet worden. Am Freitag war noch ein „echtes“ Mittelalterzelt aufgebaut worden. Unsere beiden Ritter und der Koch übernachteten in ihm auf den Samstag.

Zum Glück war am Samstag vormittag dann das Wetter ziemlich gut, alle Furcht vor Regengüssen blieb unbegründet.

Um 10:00 Uhr begann unser Fest, dessen Ablauf rechts angegeben ist. Als wir um 10:00 Uhr das Burgtor öffneten, strömten etwa 300 Gäste auf unser Gelände. Mittelalterliche Musik und viele Dekorationen erzeugten von Beginn an das richtige Flair.

Da die Wolken am Himmel langsam mehr und insbesondere dunkler wurden, zogen wir die Programmpunkte etwas vor und so konnte das Fest ohne einen einzigen Regentropfen enden.

Auf einer separaten Seite (siehe unten) haben wir einige Bilder vom Fest zusammengestellt...

Ablauf des Festes

  • Einmarsch der Kinder
  • Eröffnung durch die Leiterin
  • mittelalterlicher Eröffnungstanz
  • Aktionen
  • Nagelbrett
  • Lederarmbänder mit Initialen herstellen
  • Filzen
  • Weben mit Rahmen zwischen den Bäumen
  • Sägen im Schuppen
  • Ringestechen
  • Schaukampf der Ritter
  • Ritterschlag mit Urkunde für die Vorschulkinder
  • mittelalterliches Buffet
  • Abschlusstanz der Kinder


Zu den Bildern

© & ℗ 2011- 2018 Regenbogen Kindergarten e.V., Buchholz i.d.N.