Verleihung Markenzeichen Bewegungskita


Am 9.11.2012 war es endlich soweit. Wir feierten die offizielle Verleihung des "Markenzeichens Bewegungskita", das uns vom Niedersächsischen Kultusministerium verliehen worden war. 

Um 14:00 Uhr war der Kindergarten geschlossen worden, um die Feier vorzubereiten. Ab 15:30 Uhr trudelten langsam unsere Gäste ein und um 16:00 Uhr konnten wir begrüßen:

  • vom Markenzeichen Bewegungskita
    • Frau Insa Abeling GUV Hannover, Förderer und Partner des Markenzeichen
    • den Vorstandsvorsitzenden vom Turnkreisvorstand Harburg Herrn Bernhard Wolf
    • vom Kreissportbund Harburg Frau Almund Eutin
  • von der Stadt Buchholz i.d.N.
    • die stellvertretende Bürgermeisterin Frau Sigrid Spieker
    • Herrn Sozialdezernent Jan-Hendrik Röhse
    • von der Kindergartenverwaltung
      • Herrn Klaus Kruwinnus und
      • Frau Annika Harms 
  • unseren Vermieter - das Ehepaar Scheuren
  • einige (leider wenige - trotz Zusage) Leiterinnen und Leiter der Buchholzer Kindergärten
  • unsere Mitarbeiterinnen und
  • den Vorstand unseres Trägervereins

Nach jeweils kurzen Ansprachen von Vorstand und Leitung des Kindergartens verlieh Frau Abeling unserem Kindergarten das Markenzeichen. 

Frau Abeling arbeitet für die Gemeindeunfallvericherung und erläuterte, warum ihre Institution einer der Förderer dieses Markenzeichens ist. Die GUV, so heisst die Versicherung in Kürze, muss zunehmends Unfälle übernehmen, die sich aus einer mangelhaften Koodination der Bewegung der Kinder ergibt. Unfallbeschreibungen wie "er stolperte über seine Schnürsenkel" sind dabei meist vorgeschobene Begründungen für das eigentliche Problem der mangelhaften Bewegungskoordination. Sie übergab uns einige Geschenke, aber am wichtigsten für uns ist die Plakette des Markenzeichens, die wir so schnell wie möglich an unserem Eingang anbringen werden.

Nochmals wurde von ihr betont, dass dies ein erster Schritt ist und uns dieses Markenzeichen für 2 Jahre verliehen wurde. Wir müssen auf unserem Weg weiter gehen und uns um eine erneute Vergabe bewerben.

Danach zollte uns auch Sozialreferent Röhse im Namen der Stadt sein Lob. Er wies dabei auf einen entscheidenden Punkt hin: Irgendwann wird auch in Buchholz der demografische Wandel spürbar werden. Und dann wird es nicht mehr für jeden Kindergarten Wartelisten geben, sondern die Kindergärten werden um Kinder werben. Vor diesem Hintergrund sah er das Markenzeichen als ein Herausstellungsmerkmal für unseren Kindergarten an.

Anschliessend führten unsere Kinder vor, wie fit sie sind und zum Abschluß erzählten sie die Bewegungsgeschichte "Der Baum".

Abschliessend stand für alle ein reichhaltiges Buffet bereit, das sich regem Zuspruch erfreute. Im Flur wie auch im Gruppenraum der Ganztagsgruppe zeigten vielfältige Informationen welche Aktionen im Kindergarten um das Thema Bewegung herum angeboten werden.

Es war eine schöne Feierstunde und wir sind stolz auf das, was wir erreicht haben!


gemütliches AmbienteDer Sekt steht parat...Sekt und Orangesaft zum EmpfangBufett zur Stärkung 1Buffet zur Stärkung 2Vorstandsvorsitzender und PresseLeiterin mit einer KolleginDie Kinder warten auf ihren AuftrittKassenwart mit ehemaliger MitarbeiterinVorstand, Vermieter, Sozialdezernent und KindergartenverwaltungVerleiherin mit PresseLeitung und Sozialdezernentstellvertretende BürgermeisterinKindergartenverwaltung der StadtLeitung und VorstandsvorsitzenderVerleiherines gibt Geschenke zur VerleihungSozialdezernentDas TeamDie Kinder sind fit 1Die Kinder sind fit 2Bewegungsgeschichte 1Bewegungsgeschichte 2Ausstellung im Gruppenraum



Auch das Wochenblatt berichtete von der Verleihung (mit einem Klick auf den Artikel kann man ihn vergrößern…):

CCI00000




© & ℗ 2011- 2018 Regenbogen Kindergarten e.V., Buchholz i.d.N.